WILLKOMMEN IM FISCHEREIMUSEUM HOHNSTORF/ELBE e. V.


DAS SIND WIR

Das Fischereimuseum Hohnstorf/Elbe ist ein Spezialmuseum, welches sich ausschließlich mit der traditionellen Fischerei und hier schwerpunktmäßig mit der Elbfischerei beschäftigt. Direkt am Elbdeich unweit des Wohnmobilstellplatzes und der Grundschule Hohnstorf gelegen, ist es eines der kulturellen Angebote im Landkreis Lüneburg. In der Samtgemeinde Scharnebeck ist es eines der wenigen Museen. Es gehört damit zu den touristischen Attraktionen der Samtgemeinde und ist ein interessantes Ausflugsziel an der Elbe.



Zum Museum gehören zwei Ausstellungsbereiche mit  Exponaten aus der Elbfischerei. Beide sind an der Schulstraße 1a in Hohnstorf gelegen. Eine Ausstellung mit Exponaten aus dem alten Fischereihandwerk ist im Dachgeschoss des Gemeindebüros eingerichtet. Dort werden alte Fischereigegenstände, allgemeine und sachbezogene Fotos und vieles mehr ausgestellt. Auf dem zum Museum gehörenden Freigelände sind Fischerboote, Netze und andere Fischereiutensilien zu bewundern.



Das Fischereimuseum wird vom „Verein Fischereimuseum Hohnstorf/Elbe e.V.“ ehrenamtlich betreut. Dieser kann bereits auf ein über 20 jähriges Bestehen zurückblicken. Aufgabe des Vereins ist es, die uralte Hohnstorfer Fischereitradition für künftige Generationen zu erhalten und zu pflegen.
 


MEHR ZUM MUSEUM



  • Contentbild_Aussengelaende-Fischereimuseum-Hohnstorf_1920px
  • Contentbild_Gesamtaufnahme_Fischernetz-auf-Trockenstange_Fischereimuseum-Hohnstorf_1920px
  • Contentbild_Detailaufnahme_Fischernetz-mit-Korkschwimmer-Fischereimuseum-Hohnstorf_1920px
  • Contentbild_Detailaufnahme_Fischernetz-Trockengestell-Verknotung_Fischereimuseum-Hohnstorf_1920px
  • Contentbild_Museumsgebaeude_Fischereimuseum-Hohnstorf_1920px
  • Contentbild_Ausstellung-Dachgeschoss_Uebersicht_Fischereimuseum-Hohnstorf_1920px
  • Contentbild_Ausstellung-Dachgeschoss_Fischereigegenstaende_Fischereimuseum-Hohnstorf_1920px
  • Contentbild_Ausstellung-Dachgeschoss_Willkomm-und-Lade_Fischereimuseum-Hohnstorf_1920px
  • Contentbild_Ausstellung-Dachgeschoss_Fischpraeparat_Fischereimuseum-Hohnstorf_1920px
  • Contentbild_Ausstellung-Dachgeschoss_Foto-Fischereigenossenschaft_Fischereimuseum-Hohnstorf_1920px

 

NEUES AUS VEREIN UND MUSEUM

Der Verein Fischereimuseum Hohnstorf/Elbe e.V. bietet seinen Mitgliedern und interessierten Bürgern ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten und Aktionen an. Diese und weitere Informationen aus Verein und Museum finden Sie hier:



Ausblick:
Jahreshauptversammlung des Fischereimuseums
am 08. März 2024


Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereins Fischereimuseum Hohnstorf/Elbe e. V. findet am Freitag, den 08. März 2024 um 19:00 Uhr in der „Alten Sägerei“, Triftweg 14 in Hohnstorf/Elbe statt.

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bis eine Woche vor dem Versammlungstermin bei der 1. Vorsitzenden, Marianne Meyer, schriftlich einzureichen.

Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

> Die Einladung zur Jahreshauptversammlung inklusive der Tagesordnung können Sie hier als PDF herunter laden.

Einblick:
Die Bezirksgruppe Lauenburg/Elbe im Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg e. V.

Seit vielen Jahren pflegt das Fischereimuseum einen regen Austausch mit der Bezirksgruppe Lauenburg/Elbe im Heimatbund und Geschichtsverein Herzotgtum lauenburg e. V..
Als Anregung für unsere Mitglieder und Interessierte einmal den "gedanklichen Sprung" über die Elbe zu wagen, bieten wir hier das Programm der Bezirksgruppe im Heimatbund als PDF zum download an. Weitere Informationen und die Kontaktdaten können Sie darüber hinaus auf der Webseite der Bezirksgruppe erhalten.

> Zur Webseite er Bezirksgruppe Lauenburg/Elbe im Heimatbund und Geschichtsverein Herzotgtum Lauenburg e. V.





TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Eine Übersicht über die aktuell anstehenden Termine des Vereins und im Museum finden sie hier:

WEITERE TERMINE LESEN


OFFENE SONNTAGE

Die offenen Sonntage sowie die Termine für das Jahr 2024 werden wir in Kürz veröffentlichen.

ARBEITSEINSÄTZE

Auch im Jahr 2024 finden unsere Arbeitseinsätze wieder statt. Wer mithelfen möchte die Ausstellungen des Museums instand zu halten und die Außenanlagen zu pflegen, der ist jeweils am ersten Samstag im Monat von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr an der Schulstraße 1a herzlich willkommen.




WEITERE MUSEEN IN UNSERER REGION

Sie lieben es in Museen neue Erkenntnisse zu sammeln. Dann haben wir Ihnen hier eine kleine Auswahl weiterer interessanter Museen in der Region zusammen gestellt: